SHOP.CAFERIA.EU » Kaffee und Kuchen – Rezepte Blog

Pumpkin Spice – Herbst und Halloween

Der Oktober schmeckt nach Kürbissen, Herbst und Winteranfang, nach Feigen, Nüssen und Steinpilzen. Pumpkin Spice – repräsentiert mehr als jedes andere Gewürz Feste wie Thanksgiving und Halloween

 

Pumpkin Spice Kaffee Latte
Ein Pumpkin Spice Kaffee latte ist mit dem Aroma von Caferia im Handumdrehen zubereitet. Perfekt für Thanksgiving und Halloween, aber auch um die Weihnachtszeit.

…lässt sich mit dem Aroma von Caferia ganz einfach zubereiten:

Man schäume heisse Milch auf und bereite einen sehr starken Kaffee mit Caferia Pumpkin Spice zu. Diesen kann man nach Belieben zuckern und mit reichlich Milchschaum und ein wenig Zimt garnieren.

 

Pumpkin Spice ist nicht nur ein gutes Gewürz für Kürbissuppe. Es gibt u.a. bei Starbucks einen "Pumpkin Spice Kaffee" mit viel Zücker und Sahne.

Für Hartgesottene:
Pumpkin Spice Kaffee oder auch Pumpkin Spice Latte sind Geschmackssensationen, die selbstverständlich auch bei Starbucks und Co in der (vor-)winterlichen Saison zu haben sind.

Hierfür werden außerdem 1-2 Teelöffel cremiges Kürbispüree eingerührt. Hinzu kommen in Scheiben geschnittene Feigen und süße Schlagsahne.

Als Garnierung: Einige Pfefferminzblätter.
Die Gewürzmischung, die in den USA kreiert wurde, schmeckt etwas orientalisch. Sie enthält u.a. Ingwer, Nelken, Kardamom, Korianderblüten und Zimt.Sie wird für eine Menge für diese Jahreszeit typischer Leckereien und Kaffeegetränke benutzt.

 

P.P.P. – Wer kennt eigentlich schon Pumpkin Pie Püree ?

Pumpkin Püree wird in den USA benutzt um Pie zu füllen. Man kann den konzentrierten Kürbisbrei auch einfach selbst herstellen.
Dieses Kürbispüree läßt sich nicht nur einen Pie füllen, sondern auch zu cremigen, süßen Getränken verarbeiten. Dabei darf natürlich nie das sogenannte “Pumpkin Spice” – Kürbis-Gewürz – fehlen!

In den USA überall in Dosen zu kaufen – und mittlerweile auch überall per Internet erhältlich. Aber am besten kann man das konzentrierte Püree auch einfach selbst herstellen, indem man weich gekochten und pürierten Kürbis in der Pfanne weiter reduziert. Auf diese Weise erhält man das breiige Kürbiskonzentrat.

Eilige werden das Pumpkin Pie Püree vielleicht auch lieber fertig in Dosen kaufen.

Pumpkin Spice – Besonderer Rezept Tip:

Du kannst mit Caferia Pumpkin Spice tatsächlich auch deine Kürbissuppe intensiv würzen. Einfach einige ganze Caferia Aroma Bohnen gegen Ende der Kochzeit in der heissen Suppe ziehen lassen und umrühren. Vor dem Servieren solltest Du die Aroma-Bohnen natürlich wieder entfernen. Und keine Sorge: Es geht von den wenigen Bohnen kein Kaffeegeschmack auf die Kürbissuppe über!

Pumpkin Spice Martini – Ein amerikanischer Cocktail für den 31. Oktober

Pumpkin Spice Martini gibt es in unzähligen Rezeptvariationen. Wichtig ist vor allem, daß er nach Pumpkin Spice schmeckt. Mit Caferia Aromabohnen leicht gemacht.Das ist wirklich etwas Anderes: Ein sogenannter “Martini” – in dem gar kein Martini (so wie wir ihn kennen) enthalten ist. Es gibt viele Rezepte für dieses stark alkoholische Wintergetränk. Wichtig ist vor allem, daß viel Alkohol enthalten ist, sowie die Gewürzmischung Pumpkin Spice. Der starke Alkohol läßt sich in Sekundenschnelle perfekt mit den Aromabohnen von Caferia aromatisieren.

  Caferia Pumpkin Spice Aroma

Das Caferia-Aroma geht direkt in den Alkohol über und man kann nach ein paar Minuten die Caferia Aroma-Bohnen wieder herausfischen.

  • 2 Teile Vodka
  • 1 Teil Rum
  • Pumpkin Spice Gewürz, 2 Caferia Bohnen pro Cocktailglas
  • Ahornsirup zum süßen
  • etwas Kürbispüre, aber nicht zuviel, damit der Cocktail nicht zu dick wird
  • Zitronensaft nach Geschmack
  • mehrere Eiswürfel

Variation: Statt Rum und Vodka wird gerne Baileys genommen und reichlich Pumpkin Spice und ein wenig Kaffee gemischt. Der Ahornsirup bringt die Süße und wahlweise ein wenig Kürbispüree noch mehr Cremigkeit, als der Bailys schon hat.

Wichtig ist die typische Garnitur für den Pumpkin Spice Martini, nämlich der Glasrand mit Kekskrümeln!

“Graham-Cracker” oder beliebige andere Kekse (z.B. Spekulatius!) werden zerkrümelt. Dann benetzt man den Rand der Gläser (am besten geeiste Gläser, ist aber nicht unabdinglich) mit Ahorsirup und stellt sie umgekehrt in die Kekskrümel. Nun gibt man die Eiswürfel und den “Martini” hinein. Fertig!

 

Im Originalrezept für Tiramisu aus Italen wird diese Nachspeise IMMER mit Amaretto zubereitet. Alternativ kann man auch aromatisierten Kaffee mit Amarettogeschmack verwenden!

Tiramisu mit Amaretto-Kaffee

Im Original wird echtes italienisches Tiramisu immer mit Amaretto hergestellt. Wer jedoch auf den sehr süßen, stark alkoholischen Likör verzichten will, kann statt dessen die Löffelbiskuits in Amaretto-Kaffee tränken.

Kaffee mit Amaretto selber machen ist ganz einfach: 4 Caféria Aromabohnen reichen aus. Man sollte einen großen Becher heissen, starken Amaretto-Kaffee als erstes zubereiten, damit er vor der Verwendung Zeit hat abzukühlen.

Hier das einfachste und schnellste Rezept für 6 Personen:

Tiramisu für Dummies - mit aromatisiertem Amaretto-Kaffee leicht gemacht und außerdem alkoholfreiZutaten:

  • 250 g Mascarpone
  • 3 Eier, getrennt aufschlagen
  • 3 EL (Puder-)Zucker
  • 1 großer Becher starker Kaffee oder Expresso
  • 4 Caferia Amaretto Aromabohnen
  • Löffelbiskuits
  • Kakaopulver

Zubereitung:

Eiweiss steif schlagen

Eigelbe mit Zuckcer schaumig schlagen und anschließend mit Mascarpone glatt mischen.

Eine Form (oder einzelne Gläser) mit einer Schicht Creme ausstreichen.

Löffelbiskuits KURZ    in den Amaretto-Kaffee eintauchen und ebenfalls einschichten. (Zum Tauchen am besten den abgekühlten Amaretto-Kaffee in einen Suppenteller gießen)

Den Vorgang wiederholen und am Ende mit einer Schicht Creme abschließen.

Das Tiramisu ca. 4 Stunden kalt stellen – oder wahlweise am nächsten Tag servieren.

Die einzelnen Portionen kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben. Fertig!

Hier geht’s zum Amaretto Aroma von Caferia

Sex on the Beach – mit einem Hauch von Vanille!

Für alle die gerne Wodka mögen: Sex on the Beach gehört zu den berühmtesten Cocktails der Welt. Die Zutaten hierfür stehen normalerweise in jedem Haushalt zur Verfügung.

    • Wodka gehört zu den reinen alkoholischen Getränken, die wenig Kopfschmerzen verursachen.
    • Die Fruchtsäfte sind gesund, schmecken frisch und machen munter
    • Tip: Wenn man in den Wodka für kurze Zeit zwei Caferia Aroma Bohnen VANILLE einlegt, dann schmeckt der Cocktail noch mehr nach Südsee! In dem starken Alkohol löst sich das Vanille Aroma innerhalb kürzester Zeit optimal auf

sex on the beach cocktail zutaten vanille

Caferia Vanille löst sich perfekt in Alkohol auf

 

 

Rezept:

4 cl Wodka – wahlweise mit zwei Vanille Aroma Bohnen von Caferia aromatisiert
2 cl Likör (Pfirsich oder Aprikose)
2 cl Zitronensaft
1 cl Grenadine (Granatapfelsirup als Ersatz für den original US-Cranberry-Sirup)
4 cl Orangensaft
4 cl Ananassaft

Alle Zutaten shaken und auf 3-4 Eiswürfeln servieren. Nur den roten Grenadine einzeln eingießen, damit der Cocktail zweifarbig bleibt. Klassischerweise wird er mit einem Fruchtspiess aus Ananas, Orange und Cocktailkirsche serviert.

Übrigens: Falls kein Pfirsich- oder Aprikosenlikör – extrem süß! – im Haus sein sollte, dann kann man statt dessen auch einfach etwas mehr Wodka und einen Löffel Zucker nehmen. Und wer es lieber weniger süß mag, kann sogar den Löffel Zucker auch noch weglassen.

 

Kaffee mit Amaretto – sommerlich + alkoholfrei

Amaretto Kaffee schmeckt nach Mandeln und riecht wie Marzipan.

Amaretto Liköre werden in Italien mit Bittermandeln, Aprikosenkernen und auch Süßmandeln aromatisiert und haben diesen typischen Amaretto-Geruch. Der rührt in Wahrheit vor allem von ausgekochten Aprikosenkernen her, denn Süßmandeln haben in Wahrheit kaum einen eigenen Geruch.

Mit Caferia kannst Du im Handumdrehen einen intensiven Sommerkaffee mit Amaretto selber machen!

 

Amaretto Mandel Kaffee selber aromatisieren mit Caferia
Ein Kaffee auf Eis, der wunderbar nach Marzipan duftet

Sommerlicher Amaretto Kaffee

Zutaten

– Amaretto-Kaffee

– Eiswürfel

– Zucker nach Belieben

– wahlweise Sahne oder Milch

 

Hier geht’s zu Caferia Amaretto Mandel

 

Amaretto selber machen:  Tip!

Wenn Du einige Caferia Amaretto Bohnen in jedweden Alkohol einlegst – z.B. Rum oder Whisky – dann wird im Handumdrehen ein Amaretto daraus. Inwieweit Du dies zum Likör tunen willst, hängt ganz davon ab, ob oder wieviel Zucker du noch hinein tust.

 

 

 

Cantuccini Rezept

Diese Cantuccini sind mit Caféria Mandel Aroma ganz leicht hergestellt und schmecken superintensiv!

Cantucci werden auch “Biscotti di Prato” genannt. Das Rezept für dieses traditionelle Mandelgebäck stammt ursprünglich aus der italienischen Provinz Prato nahe Florenz. Das Besondere daran: Sie werden wie Zwieback doppelt gebacken, zuerst als längliche Laibe und dann in Scheiben, wodurch sie sehr haltbar werden.

Cantuccini enthalten u. a. Mandeln, Mehl, Zucker, Amaretto. Hinzu kommen wahlweise Gewürze wie Vanille, Kardamom oder Zimt.

Cantuccini Rezept: Italienisches Kaffee-Gebäck mit Mandeln und Vanille

100 g Mandeln, ganze Kerne
110 g brauner Zucker
3 Caferiabohnen Vanille
4-6 Caferiabohnen Amaretto Mandel, nach Geschmack
2 Eier
1 Eigelb
250 g Weinzenmehl

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel

Die Caferiabohnen mit dem Messerrücken (wie Pfefferkörner) zerdrücken, in einem Mörser zerkleinern oder in einer Pfeffermühle mahlen.

Zucker, Eier und Eigelb schaumig schlagen. Das Mehl dazugeben und zusammen mit den zerkleinerten Kaffeebohnen und ganzen Mandeln verkneten (bei Bedarf noch etwas mehr Mehl hinzugeben).

Aus dem Teig 2 lange Rollen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Rollen auf der mittleren Schiene bei 170°C etwa 25 Minuten backen. Das Backblech aus dem Ofen nehmen und die warmen Stangen sofort in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Mit der Schnittfläche nach oben auf das Backblech setzen und weitere 20 Minuten goldgelb backen. Am besten schmecken die Cantuccini in Kaffee oder Kakao getunkt.

 

Eiskaffee Rezept “Nocciola”

Ein aromatisierter Eiskaffee aus Italien…

Dieses Eiskaffee Rezept mit aromatisiertem Kaffee eignet sich eher für warme Tage. Nocciola ist das italienische Wort für “Noisette” bzw. Haselnuss. Mit diesem etwas ANDEREN Eiskaffee wirst Du sicher Aufsehen erregen! Der Aromatisierte Kaffee mit Haselnuss Geschmack vermischt sich wunderbar mit der Vanille-Eiskrem.

Eiskaffee Rezept mit Haselnuss Aroma
Ein aromatisierter Eiskaffee

Zutaten:

    • 2 Kugeln Vanille-Eiscreme
    • etwas kalte Milch
    • 2 Espresso – aromatisiert
      mit Caferia Haselnuss

Eiskaffee Rezept von Caféria… Nocciola!

Bedecke die Eiscreme mit etwas kalter Milch. Gieße dann zwei Haselnuss-Espresso oder eine Tasse starken Haselnuss-Kaffee darüber.

Mit Strohhalm und einem langen Löffel sofort servieren!

Ein Eiskaffee Nocciola ist schnell zubereitet und sollte auch ebenso schnell serviert werden. Das Vanille Eis sollen nur leicht anschmelzen, nachdem es mit dem heissen Haselnuss Kaffee übergossen wurden.

Hier findest Du Haselnuss Kaffee…

Panna Cotta Rezept

Panna Cotta ist Italienisch… und heißt “gekochte Sahne”

Panna Cotta wird traditionell IMMER mit Vanille aromatisiert. Mit wenigen Caferia Aroma Bohnen stellt man eine phantastische Panna Cotta her!
Keine Angst, man füllt nur kleine Portionen dekorativ in Gläschen und serviert diese dann am besten mit einem gesunden Coulis aus frischen Früchten.

Bald ist wieder Erdbeerzeit: Panna Cotta mit frischen Erdbeeren servieren oder einem Coulis aus roten Früchten
Panna Cotta servierst Du am besten mit frischen Erdbeeren oder einem Coulis aus roten Früchten, z.B. Himbeeren

Panna Cotta Rezept
(Zubereitungszeit 10 Minunten)

Zutaten für 4-5 Personen:

– 3 Blatt (Bio-)Gelantine
(Mengenangaben des Herstellers beachten)

– 500 ml flüssige Sahne (wahlweise 250ml durch Milch ersetzen)

– 5 Caferia Aroma Bohnen mit Vanille Geschmack

– 50 g Zucker

 

Hier geht’s zu Caferia Vanille

 

 

Und so wird’s gemacht:

  • Gelantine zum Aufweichen in etwas Wasser einlegen
  • Die Sahne erhitzen, Zucker und Aroma-Bohnen hinzu fügen
  • Alles 10 Minuten lang köcheln lassen
  • Herd abstellen und die Gelantine in der heissen Sahne auflösen
  • In kleine Gläschen einfüllen und mehrere Stunden im Kühlschrank fest werden lassen

Deko:  Coulis aus roten Früchten – alternativ jede andere Frucht- oder Karamellsauce


Tip: Panna Cotta eignet sich gut, um Sahne einige Tage lang im Kühlschrank zu konservieren, bevor sie schlecht wird. Der Kochvorgang sterilisert die Sahne nochmals.

 

 

Wiener Melange, Franziskaner, Rezeptklassiker aus Wien

Wiener Melange – Ein Kaffee-Klassiker

Wiener Melange

So nennt man in Wien einen starken Kaffee (z.B. Mokka oder Espresso), der mit warmer Milch verlängert und mit Milchschaumhaube in einer großen Tasse serviert wird.

Versuchen Sie einmal, den Kaffee-Klassiker zusätzlich mit Karamell von Caferia zu aromatisieren. Das passt wunderbar zur Milch!

Hier geht es direkt zum Karamell Aroma …

 

 

Ebenfalls aus Wien: Franziskaner

– wie die Melange, aber noch luxuriöser: Mit Sahnehaube statt Milchschaum!

Vanille, Chocolat, Noisette…. mit Caféria aromatisierte Kaffees kombinieren sich wunderbar mit Schlagsahne oder Milchschaum

Alternative: Schneller Franziskaner

Aromatisiere diesen Kaffee-Klassiker mit Caferia-Bohnen “Vanille” und garniere ihn zusätzlich mit einer Haube aus Sprühsahne. Diese hat meistens auch einen leichten Vanillegeschmack.
Mmmmm! Kleiner Luxus am Nachmittag…

Hier gibt es Vanille Aroma…

 

Irish Coffee Rezept

Der Klassiker aus Irland…

Irland… hat zwar den Irish coffee erfunden, aber erst in San Francisco wurde das Getränk berühmt. Ein echter Irish Coffee, auch Gaelic Coffee genannt, ist toll aber:

irish-coffee-rezept-irish-cream-aromatisierter-kaffee-caferia

Das Orignialrezept ist…

1. sehr aufwendig in der Zubereitung
2. dank Zucker und Sahne ziemlich kalorienreich
3. sehr alkoholisch

 

Die einfache Alternative von Caféria

  • Ohne Alkohol
  • Ohne Zucker
  • kalorienfrei
  • In Sekundenschnelle zubereitet

Einfach einen Kaffee mit Caferia-Aromabohnen “Irish Cream” herstellen. Siehe Zubereitungsmethoden für aromatisierten Kaffee

Wer möchte, kann natürlich trotzdem in Anlehnung an das ursprüngliche Rezept trotzdem etwas Zucker hinzufügen oder Schlagsahne und Schokostreusel obenauf geben.

Mit unseren aromatisierten Kaffebohnen genießt Du
den Geschmack von Caferia Irish Cream – und kannst Dich danach mit gutem Gewissen noch ins Auto setzen.

 

Traditionelles Originalrezept für Irish Coffee

  • 2 Teelöffel Zucker werden in einem speziellen, hitzebeständigen Irish-Coffee-Glas über offener Flamme (Gasherd oder Bunsenbrenner!) karamellisiert.
  • Dann fügt man 3–4 cl Irish Whiskey hinzu und erwärmt diesen ebenfalls kurz.
  • Danach wird mit heißem, starken Kaffee aufgegossen
  • und schließlich halb aufgeschlagene Sahne darauf gegeben.

Deko: Raspelschokolade.