SHOP.CAFERIA.EU » Produkte » Caféria Zimt, franz. Cannelle

Caféria Zimt, franz. Cannelle

6,80 

Inhalt: 25 g

272,-EUR/kg – Preis pro Tasse: 6 Cent!

Zur professionellen Aromatisierung von Kaffee
mit Zimtgeschmack

Eine Dose reicht für rund 125 Tassen Kaffee

Vorrätig

Beschreibung

Zimtkaffee ist besonders im Herbst und zur Weihnachtszeit sehr beliebt.

Kaffee läßt sich mit normalem Zimt nicht so gut würzen, weil sich das Zimtpulver mit dem Getränk nicht homogen vermischt.

Mit Caféria schmeckt der Kaffee in wenigen Sekunden perfekt nach Zimt! Diese Geschmacksrichtung ist übrigens besonders aufwendig und teuer in der Herstellung.

Weitere Geschmacksnosten findest Du hier

Zusätzliche Information

Gewicht 25 g
Inhaltsstoffe

Geröstete Kaffeebohnen als Träger für natürliche und künstliche Aromen, Garantiert ohne Propylenglycol, Lösungsmittelfrei, Zuckerfrei

Verpackung

Dose aus reinem Aluminium (mit lebensmittelechter Beschichtung)

Ideen und Verwendung

Für kalte Tage: Zimt-Kaffee mit heisser Milch und Honig

Bereite einen starken Kaffee oder Expresso zu, den Du mit Caféria Zimt aromatisierst (für alle herkömmlichen Arten der Kaffeezubereitung geeignet!).

Fülle den Kaffeebecher zusätzlich mit heisser Milch auf und rühre zum Schluss einen Löffel Honig hinein.

Fertig! Dieser Kaffee baut Dich auch wieder auf, wenn Du mal erkältet bist.

 

 

Für Fortgeschrittene:

Weihnachtliche Zimt – Schoko – Café Torte

Zutaten

Eier, Honig, Zitronenschale, Mehl, Zimt, Schlagsahne, Schokoladenespresso, Weinbrand, Marillen- oder Orangenmarmelade,  Bitterschokolade, dünne Waffeln

8 Eier trennen. Eiweiss zu Schnee schlagen. Eidotter mit 140 g Honig und der abgeriebenen Schale einer Zitrone hellgelb schaumig rühren (am besten sogar über einem warmen Wasserbad, zur Not geht’s auch ohne). 200 g Dinkel- oder Weizenmehl mit 1 El Zimt vermischen und gemeinsam mit dem Eischnee vorsichtig unter die Dottermasse heben.
Masse in eine gefettete Tortenform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 ºC etwa 50 Minuten backen.

Diesen Biskuit nach dem Abkühlen horizontal in drei Tortenböden schneiden.

500 ml Schlagsahne leicht zuckern, steif schlagen und mit ein bis zwei abgekühlten Espressos vermischen, welche mit Caféria Schokolade (wahlweise auch Caféria Zimt) aromatisiert wurden.

Einen weiteren Schokoladen-Espresso mit einem Glas Weinbrand vermischen und damit die Tortenböden tränken (nicht zu nass werden lassen!).
Dann die Böden dünn mit Marillen- oder Orangenmarmelade und danach jeweils dicker mit je einem Drittel der Schlagsahne bestreichen. Die drei Böden zu einer Torte zusammensetzen.
Dekoration:
Eine Bitterschokolade im heißen Wasserbad schmelzen, danach 1 Prise Zimt einrühren
Aus Waffelblättchen Sterne stechen, diese dann in die geschmolzene Zimt-Kuvertüre tunken und die oberste Sahneschicht auf der Torte damit verzieren.