SHOP.CAFERIA.EU » Cantuccini Rezept

Cantuccini Rezept

Diese Cantuccini sind mit Caféria Mandel Aroma ganz leicht hergestellt und schmecken superintensiv!

Cantucci werden auch “Biscotti di Prato” genannt. Das Rezept für dieses traditionelle Mandelgebäck stammt ursprünglich aus der italienischen Provinz Prato nahe Florenz. Das Besondere daran: Sie werden wie Zwieback doppelt gebacken, zuerst als längliche Laibe und dann in Scheiben, wodurch sie sehr haltbar werden.

Cantuccini enthalten u. a. Mandeln, Mehl, Zucker, Amaretto. Hinzu kommen wahlweise Gewürze wie Vanille, Kardamom oder Zimt.

Cantuccini Rezept: Italienisches Kaffee-Gebäck mit Mandeln und Vanille

100 g Mandeln, ganze Kerne
110 g brauner Zucker
3 Caferiabohnen Vanille
4-6 Caferiabohnen Amaretto Mandel, nach Geschmack
2 Eier
1 Eigelb
250 g Weinzenmehl

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel

Die Caferiabohnen mit dem Messerrücken (wie Pfefferkörner) zerdrücken, in einem Mörser zerkleinern oder in einer Pfeffermühle mahlen.

Zucker, Eier und Eigelb schaumig schlagen. Das Mehl dazugeben und zusammen mit den zerkleinerten Kaffeebohnen und ganzen Mandeln verkneten (bei Bedarf noch etwas mehr Mehl hinzugeben).

Aus dem Teig 2 lange Rollen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Rollen auf der mittleren Schiene bei 170°C etwa 25 Minuten backen. Das Backblech aus dem Ofen nehmen und die warmen Stangen sofort in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Mit der Schnittfläche nach oben auf das Backblech setzen und weitere 20 Minuten goldgelb backen. Am besten schmecken die Cantuccini in Kaffee oder Kakao getunkt.