SHOP.CAFERIA.EU » Mit welcher Maschine willst Du Deinen Kaffee aromatisieren?

Mit welcher Maschine willst Du Deinen Kaffee aromatisieren?

Kaffeemaschinen Test:

Caferia-Aromabohnen sind für alle gängigen Arten der Zubereitung geeignet! Fortgeschrittene mahlen ihren Kaffee sogar selber…

Und welche Kaffeemaschine benutzt Du ?

Filtermaschinen

Kaffeemaschinen Test: Mit Caferia und Filtermaschine Kaffee aromatisieren
Kaffee im Papierfilter aufgiessen

1
Gib ZUERST eine GANZE Caferia-Bohne pro Tasse (maximal) ganz unten in den Papierfilter

2
Füge dann ein gemahlenes Kaffeepulver Deiner Wahl hinzu

3
Lasse den Kaffee wie gewohnt durchlaufen

 

Filterkaffee im Kaffeemaschinen Test: Aromatisierter Kaffee wird besonders intensiv

 

Kaffeemaschinen Test: Mit Caferia Aroma Bohnen und Filtermaschine Kaffee aromatisieren
Filterkaffee – von Hand oder in der Maschine

Da bei dieser Art der Kaffeezubereitung etwas mehr Zeit vergeht, resultiert daraus ein ziemlich kräftiges Aroma.
Je länger das heiße Wasser mit den Aroma-Bohnen in Kontakt kommt, desto stärker wird der Geschmack.  Deshalb kann auch schon weniger als eine Aroma-Bohne pro Tasse ausreichend sein.
Selbstverständlich funktioniert diese Methode ebenso gut mit einem Porzellanfilter, wie z.B. in der sogenannten Karlsbader Kaffeekanne.

 

Alle Espressomaschinen mit Siebträger

Besonders die starken Kaffeesorten (Espresso, Robusta, etc.) vertragen eine stärkere Aromatisierung, bzw. maximal zwei Caferia-Bohnen pro Tasse.
Espressomaschine – in der Bar oder zuhause

1
Lege je nach gewünschter Intensität
1 – 2 GANZE Aromabohnen zum Kaffeepulver in den Siebträger

2
Ziehe nun wie gewohnt ihren Kaffee aus der Maschine

Tasse für Tasse ein neuer Geschmack!

Kaffeemaschinen Test: Expressomaschine mit Siebträger

Espressomaschinen mit Siebträger, in welcher ein bis zwei Tassen unter Druck sehr schnell aufgebrüht werden, erzeugen ein subtileres Caferia-Aroma. Besonders die starken Kaffeesorten (Espresso, Robusta, etc.) vertragen eine stärkere Aromatisierung, bzw. maximal zwei Caferia-Bohnen pro Tasse.


Espressokocher - Cafetiere

Espressokocher (Cafetiere) eignen sich sehr gut für die Herstellung von aromatisiertem Kaffee. Der heiße Wasserdampf extrahiert die Caferia Aromen perfekt
Espressokocher sind in Italien und Frankreich besonders beliebt. Funktioniert auf dem Gasherd ebenso wie auf dem Induktions-Kochfeld.

Kanne für Kanne ein neuer Geschmack!

Einfach je nach gewünschter Intensität und Menge 1-3 GANZE Caferia Aromabohnen mit zum gewohnten Kaffeepulver legen, Wasser einfüllen und los geht’s.

Tip: Es ist nicht notwendig, die Caferia Bohnen vorher zu zerkleinern.

 

Espressokocher im Kaffeemaschinen Test bei Caferia

Bei dieser Art der Kaffeezubereitung ergibt sich ein relativ intensives Aroma, weil der heisse Wasserdampf die Aromen aus den Caferia Bohnen optimal extrahiert.

Mit jeder Kanne kann man eine neue Sorte aromatisierten Kaffee zubereiten, ohne vorher besondere Reinungsmaßnahmen durchzuführen. Das Aroma färbt auf die nächste Kaffeezubereitung nicht ab.

Kaffeepads - Senseo Style

Kaffeemaschinen Test: Mit Kaffeepads und Senseomaschine Kaffee aromatisieren
Caferia Aroma Bohnen mit Kaffeepads im Senseo Style kombinieren

Mit jedem Pad ein neuer Geschmack!

Lege 1 – 2 Caferia Aroma Bohnen UNTER ein handelsübliches Kaffee Pad und bereite Deinen Kaffee wie gewohnt zu.

Tip: Die Caferia Aroma Bohnen müssen vorher nicht zerkleinert werden. Sie passen im Ganzen unter das Kaffee Pad.

Kaffeepads im Kaffeemaschinen Test bei Caferia

Die Intensität dieser Art der Kaffeezubereitung ist vergleichbar mit einer Siebträgermaschine: Es ergibt sich ein subtileres Aroma, weil der Brühvorgang verhältnismäßig kurz ist. Deshalb kann man – je nach gwünschter Intensität – bis zu ZWEI Caferia Aroma Bohnen einlegen.

 

French Press Stempelkanne

Aromatisierten Kaffee selber herstellen: French Press ist eine der besten Kaffeemaschinen
Stempelkanne “French Press”

Kanne für Kanne ein neuer Geschmack!

Einfach je nach gewünschter Intensität und Menge
1-3 GANZE Caferia Aromabohnen zum gewohnten Kaffeepulver geben, aufgießen und los geht’s.

Tip: Es ist nicht notwendig, die Caferia Bohnen vorher zu zerkleinern.

French Press im Kaffeemaschinen Test bei Caferia

Dies ist eine der effizientesten Arten um aromatisierten Kaffee selber herzustellen, denn das heiße Wasser bleibt besonders lange im direkten Kontakt mit den Aroma Bohnen. Man rechnet maximal eine Caferia Aroma Bohne pro Tasse. Je nach gewünschter Intensität kann auch weit weniger ausreichen!

 


Kaffeeautomaten mit integriertem Mahlwerk

kaffeeautomat-korrekt
Kaffeeautomaten gehören immer noch zu den teuersten Kaffeemaschinen

1
Mische normale, geröstete Kaffeebohnen mit einigen Caferia-Aromabohnen – maximal 2,5% – wahlweise in einem Gefäß oder im Bohnenbehälter der Maschine selbst

2
Rühre die Bohnen gut um, damit sich das Aroma durch Reibung überall verteilt

3
Maschine an und los geht’s!

 

Kaffeeautomaten bei Caferia im Test

Der im Kaffeeautomaten aromatisierte Kaffee wird besonders intensiv, da die Caferia Aromen sich durch das Vermahlen mit normalem Kaffee am besten verteilen.

Allerdings bleibt ein kleiner Rest des jeweiligen Aromas auch bei Folgekaffees noch anwesend. Wen dies stört, der sollte lieber einfach eine Aroma Bohne direkt in die Kaffeetasse legen, bevor er sie unter den Kaffeeautomaten stellt! Den fertigen Kaffee kurz umrühren und fertig!

Reinigungstips: 

Mit Caferia-Bohnen aromatisierte Kaffees verursachen, auch über lange Dauer, KEINE Verklebung des Mahlwerks oder der Brühgruppe. Allerdings verbleiben Reste des Aromas einige Tassen lang in der Maschine. Zur vollständigen Entfernung wird ggfs. empfohlen, etwas Kaffee “blind” zu mahlen.

Kaffeemühle, elektrisch oder von Hand mahlen

Kaffeemaschinen Test: Elektrische Kaffeemühle optimal um Kaffee zu aromatisieren
Elektrische Kaffeemühle

Kaffeemaschinen Test: Kaffee in der Kaffeemühle selber aromatisieren
Kaffeemühle mit Handbetrieb

1
Mische Deine gerösteten Kaffeebohnen mit einigen Caferia-Aromabohnen – maximal 2,5% – wahlweise in einem Gefäß oder im Bohnenbehälter der Maschine selbst

2
Rühre die Bohnen um, damit sich das Aroma überall verteilt und auch durch Reibung auf den normalen Kaffee überträgt

3
Der Kaffee kann nun wie gewohnt gemahlen werden

Immer mehr Kaffeegenießer mahlen Ihren Kaffee wieder selber. Werden die Caferia-Aromabohnen direkt mit dem Kaffee vermahlen, entfaltet sich ihr Geschmack am stärksten.
Caferia wird  mit einem neutralen, milden Naturkaffee hergestellt, welcher in dieser geringen Dosierung keinen Einfluss auf den eigentlichen Kaffeegeschmack hat.

Kaffeemühlen bei Caferia im Test

Elektrische Kaffeemühlen sind natürlich bequemer als Handmühlen, und sie liefern in der Regel auch ein besseres Ergebnis. Eine kleine elektrische Kaffeemühle ist schon ab ca. 15,- Euro erhältlich.

Werden die Caferia Aromabohnen mit dem normalen Kaffee komplett vermahlen, verteilt sich ihr Geschmack am besten.

Zubereitungstip: Es empfiehlt sich, immer nur soviel Kaffee frisch zu mahlen, wie für das nächste Aufbrühen gebraucht wird. Dadurch, daß der Kaffee viel feiner und frischer als üblich gemahlen werden kann, ist sein Aroma auch dementsprechend intensiver.
Für alle die gerne sparen: Der Kaffeeverbrauch wird deutlich geringer, wenn man selber frisch mahlt!

Wenn die Caferia-Aromabohnen mit normalen Kaffeebohnen vermischt werden, sind sie für alle Kaffeemühlen geeignet. Sie verkleben das Mahlwerk NICHT.

Reinigungsempfehlung: Zur vollständigen Entfernung des Aromas aus der Kaffeemühle wird empfohlen, danach etwas Kaffee “blind” zu mahlen.


Klicke für die Einblendung der passende Sorte
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6